Seite wählen

FAQs

Häufige Fragen und Antworten zum Corona-Schnelltest
Jetzt Termin Buchen

Allgemeine Fragen

Welche Symptome sind typisch für eine Covid-19 Erkrankung?

Zu den im deutschen Meldesystem am häufigsten erfassten Symptomen zählen Husten, Fieber, Schnupfen, sowie Geruchs- und Geschmacksverlust (RKI). Weitere Informationen erhalten Sie hier

Wird ein negatives Corona-Schnelltestergebnis bei der Rückkehr aus einem Risikogebiet anerkannt?

Ja. Laut der aktuellen Teststrategie des Bundesministeriums für Gesundheit wird ein negatives Ergebnis eines Antigen Schnelltests für die Einreise nach Deutschland anerkannt. Der Testnachweis kann in Papierform oder in einem elektronischen Dokument vorgelegt werden. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Bundesministeriums für Gesundheit

Wie kann ich mich und andere generell schützen?

Es gelten die Richtlinien des Robert Koch-Instituts (RKI). Wir bitten Sie, die AHA+C+L Richtlinien zu befolgen:

Abstand halten, Hygieneregeln beachten, Alltagsmasken tragen, Corona-Warnapp nutzen und regelmäßiges Lüften.

Wo kann ich einen PCR-Test durchführen lassen?

Einen PCR-Test können Sie in den KV Berlin Corona Praxen durchführen lassen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Allgemeine Fragen zum Test

Welcher Corona-Schnelltest wird angewendet, um auf das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 zu untersuchen?

Zum Einsatz kommen die folgenden Antigen Schnelltests:

Der Standard Q COVID-19 Ag Schnelltest zum direkten Nachweis von SARS-CoV-2. Der Standard Q Covid-19 Ag Test hat eine Sensitivität von 96,52 % und eine Spezifität von 99,68 %.Zudem der Nadal COVID-19 Antigen-Schnelltest.  Der Nadal COVID-19 Antigen-Schnelltest hat eine Sensitivität von 97,56 % und eine von Spezifität >99,9 %.

Was ist ein Corona-Antigen-Schnelltest?

Ein Covid-19 Antigen Test dient als sinnvolle Ergänzung der PCR-Testkapazitäten. Es kann hiermit eine erste (Vor-) Entscheidung über das mögliche Vorliegen einer akuten und übertragungsrelevanten Infektion bei einer Person getroffen werden. (RKI)

Der Abstrich wird – wie auch beim PCR-Test – über einen Rachen- und/oder einen Nasenabstrich (Nasopharynx) durchgeführt. Das entnommene Probenmaterial wird danach in einer entsprechenden Lösung mit Antigenen zusammengebracht, um mögliche Protein-Bausteine von SARS-CoV-2 nachweisen zu können. Nach ca. 15 Minuten kann das Ergebnis abgelesen werden.

Was kann mit dem Corona-Antigen-Schnelltest festgestellt werden?

Der Antigen Test sorgt für den Nachweis von SARS-CoV-2-Eiweißen und somit über einen Nachweis über eine aktuelle Infektionslast mit dem SARS- CoV-2-Virus. Hierzu wird ein Nasenrachenraum Abstrich (Nasopharynx) durchgeführt. Die einfache Handhabung und Auswertung des Antigen Tests erlaubt die Testung auch außerhalb eines Labors, z. B. Pflegeeinrichtungen,  medizinischen Einrichtungen und Arztpraxen ohne ein Diagnostiklabor.

Ist der Corona-Schnelltest vom RKI und dem Gesundheitsamt anerkannt?

Die Corona-Antigen-Schnelltests gehören in die am 15. Oktober 2020 erlassene Corona Testverordnung und sind somit Teil der aktuellen Teststrategie

Auch das RKI betont die Funktion der Antigen Schnelltests als sinnvolle Ergänzung zu den PCR-Testungen.

Können Kinder auch auf Corona getestet werden?

Generell gilt, dass ein Corona-Schnelltest ab dem Alter von 3 Jahren durchgeführt werden darf. Eltern/Erziehungsberechtigte müssen ihre Kinder unter 14 Jahren zu dem Termin begleiten. Mit einer Einverständniserklärung der Eltern/Erziehungsberechtigten dürfen Kinder über 14 Jahren selbstständig einen Termin buchen und zu dem Testzentrum kommen.

Kann ich noch für weitere Personen z.B. Kinder o. Großeltern weitere Tests über mein Kundenkonto buchen?

Nein. Leider können Sie bei Ihrem Buchungsvorgang nur für eine Person einen Test buchen. Der Name, der auf dem ärztlichen Attest erscheint, ist mit den Angaben im Kundenkonto verbunden. Sollten Sie beispielsweise für Kinder und/oder Großeltern Tests buchen wollen, müssten Sie jeweils weitere Kundenkontos mit weiteren E-Mail Adressen anlegen und sichergehen, dass Sie den Namen der zu testenden Person im Kundenkonto eingeben.

Kann es sinnvoll sein, sich testen zu lassen, wenn ich keine Symptome habe?

Auch wenn Sie keine Symptome aufzeigen, ist ein Corona-Schnelltest sinnvoll. Einige Verläufe mit der Ansteckung des SARS-CoV-2 können gänzlich symptomfrei ablaufen. Eine Ansteckung weiterer Personen ist aber dennoch möglich. Daher ist ein Corona-Schnelltest auch ohne Symptome sinnvoll.

Werden die Kosten von der privaten oder gesetzlichen Krankenkasse übernommen?

Nein. Wenn Sie sich in unserem Testzentrum testen lassen, werden die Kosten nicht übernommen.

Übernimmt der Arbeitgeber die Kosten?

Allgemein gibt es keine Verpflichtung des Arbeitgebers die Kosten zu übernehmen, ausgenommen davon können medizinische Einrichtungen, wie z.B. Pflegeeinrichtungen, Krankenhäuser, Arztpraxen, Reha-Einrichtungen, etc. sein. 

Zudem kann bei einer individuellen Absprache bzw. Aufforderung der Arbeitgeber die Kosten übernehmen.  

Ich bin krank/ habe Symptome. Darf ich mich im Testzentrum testen lassen?

Wenn Sie unter den typischen Corona Symptomen leiden, bitten wir Sie, nicht zum Testzentrum zu kommen, um eine mögliche Ansteckung weiterer Kunden vor Ort und des Personals zu vermeiden. Für den Fall, dass Sie Symptome haben, bitten wir Sie, sich in die häusliche Quarantäne zu begeben.

Auch bei leichten Anzeichen eines Atemwegsinfekts sollten Sie sich – am besten telefonisch – bei einem Arzt oder einer Ärztin melden. Besprechen Sie das Vorgehen zunächst telefonisch mit Ihrer Hausärztin oder Ihrem Hausarzt. Oder wenden Sie sich außerhalb der Sprechstunden an den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der bundesweit geltenden Telefonnummer 116 117.

Kann ich meine Bestellung stornieren?

Ein verbindlich gebuchter Termin kann bis 12 Stunden vor dem Testtermin per Mail an info@mycoronaschnelltest.de storniert werden. In diesem Fall werden die Kosten für den Corona-Schnelltest abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 20 € zurückerstattet.

Bei einer späteren Stornierung des Corona-Schnelltests bzw. bei Nichterscheinen des Patienten erfolgt keine Rückerstattung der Testkosten.

Brauche ich eine Überweisung von meinem Hausarzt oder meiner Hausärztin?

Nein. Für die Durchführung eines Corona-Schnelltests benötigen Sie keine Überweisung.

Wieviel kostet der Corona-Schnelltest?

Der Test kostet einheitlich 49,90 € (inkl. MwSt.) an allen möglichen Buchungstagen.

Ist eine Zahlung vor Ort möglich?

Nein. Um Menschenansammlungen zu vermeiden, ist eine Zahlung vor Ort leider nicht möglich. Die Zahlung erfolgt ausschließlich online.

Was sind die Vorteile eines Corona-Schnelltests?

Corona-Antigen-Schnelltests bieten eine Möglichkeit, vermehrt auf SARS-CoV-2 zu testen und Infektionen schneller zu erkennen. Die Corona-Schnelltests eignen sich daher insbesondere für Beschäftigte, Besucher, Bewohner und Patienten von Pflegeheimen und Krankenhäuser und weiteren medizinischen Einrichtungen.

So kann insbesondere vermieden werden, dass sich Risikogruppen (Ältere und vorerkrankte Personen) mit dem Coronavirus anstecken.

Zudem dient der Corona-Schnelltest bei Reiserückkehrern aus Risikogebieten für eine Verkürzung der Quarantänepflicht. Der Corona-Schnelltest kann dann frühestens am fünften Tag nach der Einreise durchgeführt werden.

Anreise und Öffnungszeiten

Die Adresse des Testzentrums lautet:

Max-Schmeling-Halle
Falkplatz 1
10437 Berlin

Das Testzentrum befindet sich auf dem Parkplatz West der Max-Schmeling-Halle im Stadtbezirk Prenzlauer Berg – zwischen der Halle und der Schwedter Straße, die durch den Mauerpark führt. Die am nächsten gelegenen Bahnhöfe sind der U-Bahnhof Eberswalder Straße und der S+U-Bahnhof Schönhauser Allee.

Die Tramstationen Milastraße und Friedrich-Ludwig-Jahn Sportpark sind jeweils ca. 600 m entfernt und fußläufig erreichbar.

Das Testzentrum ist bis einschließlich 30.01.2021 geöffnet. Es gelten folgende Öffnungszeiten:

Montag und Dienstag 10:00-13:00
Mittwoch 15:00-18:00
Donnerstag bis Samstag 10:00-13:00
Sonntags ist das Testzentrum geschlossen.

Öffnungszeiten zur Weihnachtszeit/Silvester

Vom 21.12.-23.12. ist das Testzentrum von 10:00-18:00 geöffnet. Am 24. Dezember ist das Testzentrum geschlossen. Am 25.12. sowie vom 28.12. – 3.1. ist das Testzentrum von 10:00-13:00 geöffnet. Ausgenommen davon sind die Sonntage. Sonntags ist das Testzentrum geschlossen.

Findet die Testung draußen statt?

Ja. Die Testung findet draußen statt. Wir empfehlen Ihnen daher warme Kleidung.

Fragen zum Test-Ablauf

Wie wird der Corona-Schnelltest durchgeführt?

Die Probenentnahme wird über den Rachen- und/oder Nasenabstrich (Nasopharynx) durchgeführt. Das Probenmaterial wird, ähnlich dem Prinzip eines Schwangerschaftstests, nach 15 Minuten ausgewertet.

Wie lange dauert der Corona-Schnelltest?

Der Abstrich dauert nur wenige Sekunden. Die Auswertung des Corona-Schnelltests selbst dauert ca. 15 Minuten.

Wie lange dauert es bis ich das Testergebnis erhalte?

Sie erhalten ca. 15-30 Minuten nach der Durchführung des Abstrichs eine Bestätigung per E-Mail. Über den Login-Bereich können Sie danach Ihr Testergebnis abrufen.

Was muss ich zum Corona-Schnelltest mitbringen?

Bitte bringen Sie zu Ihrem Testtermin folgende Dokumente mit, die Sie bei der Anmeldung Ort vorzeigen:

  1. Ihre Online-Registrierungsdaten (Das kann Ihr ausgedrucktes Ticket mit dem QR-Code sein oder ihr mobiles Gerät, mit dem Sie den QR-Code vorzeigen können)
  2. Lichtbilddokument (Ausweis, Führerschein, o.ä.)

Bitte tragen Sie auf dem gesamten Gelände Ihren Mund-Nasen-Schutz und befolgen Sie die AHA-Regeln.

Kann ich auch ohne Termin einen Corona-Schnelltest machen?

Nein. Leider kann der Corona-Schnelltest nur mit vorheriger Online Registrierung und Buchung erfolgen.

Fragen zum Test-Ergebnis

Wie sicher ist der Corona-Schnelltest?

Der Corona-Schnelltest hat eine sehr hohe Zuverlässigkeit: Der Standard Q Covid-19 Ag Test hat eine Sensitivität von 96,52 % und eine Spezifität von 99,68 %.  Der Nadal COVID-19 Antigen-Schnelltest hat eine Sensitivität von 97,56 % und eine von Spezifität >99,9 %.

Was passiert, wenn der Corona-Schnelltest ungültig war?

Im seltenen Fall, dass Ihr Corona-Schnelltest nicht auswertbar ist, benachrichtigen wir Sie in der E-Mail über das ungültige Testergebnis. In diesem Fall können Sie den Corona-Schnelltest bei uns kostenfrei erneut durchführen lassen. Sie erhalten dann direkt eine E-Mail mit neuen Informationen zum weiteren Vorgehen.

Wie verhalte ich mich, wenn der Corona-Schnelltest positiv ist?

Wir bitten Sie den positiven Befund Ihres Corona-Schnelltest mit einem zusätzlichen PCR-Test überprüfen zu lassen. Die Überprüfung des positiven Ergebnisses durch einen PCR-Test ist zwingend erforderlich. Den PCR-Test können Sie bei den folgenden KV Berlin Corona Praxen durchführen lassen.

Wir bitten Sie darüber hinaus, sich umgehend in die verpflichtende häusliche Selbstquarantäne zu begeben. Meiden Sie möglichst auch dort Kontakte, sollten Sie mit anderen Menschen zusammenwohnen. Wenn es Ihnen möglich ist, informieren Sie diejenigen, mit denen Sie zwei Tage vor Symptombeginn engeren Kontakt hatten.

Bitte beachten Sie die Allgemeinverfügung des Landes Berlin zur Quarantäne-Regelung. Nach dem Infektionsschutzgesetz handelt es sich bei SARS-CoV-2 um eine meldepflichtige Krankheit. Wir werden daher das Gesundheitsamt unmittelbar informieren.

Erfolgt eine Meldung an das Gesundheitsamt bei positivem Testergebnis?

Nach dem Infektionsschutzgesetz handelt es sich bei SARS-CoV-2 um eine meldepflichtige Krankheit. Wir werden daher das zuständige Gesundheitsamt unmittelbar informieren.

Jeder positive Befund muss zwingend durch einen PCR-Test bestätigt werden.

In welcher Form erhalte ich das Testergebnis?

Nachdem Ihr Corona-Schnelltest ausgewertet wurde, erhalten Sie eine E-Mail mit einer Bestätigung, dass Ihr Ergebnis vorliegt. Anschließend loggen Sie sich in Ihr Kundenkonto ein. Hier können Sie Ihr Testergebnis einsehen und als PDF herunterladen.

Welche Angaben sind auf der ärztlichen Bescheinigung angegeben und in welcher Sprache?

Angegeben sind: Ihr Testergebnis, Name des Tests, die Sensitivität und Spezifität des Tests, Name des Testinstituts, Vor- und Nachname des Käufers, der Testtag sowie weitere Informationen zum Vorgehen, je nach Testergebnis. Ihre Bescheinigung ist sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch angegeben. 

Sollten Sie Ihre Passnummer auf der Bescheinigung benötigen, kann diese vor Ort händisch nachgetragen und abgestempelt werden.

Wo finde ich das Passwort zu der verschlüsselten Mail?

Das Passwort haben Sie beim vorherigen Registrierungsprozess bei der Einrichtung Ihres Kundenkontos bereits selbst festgelegt.

Ich habe noch keine Mail erhalten, woran liegt das?

In der Regel dauert es ca. 15 – 30 min bis Ihr Ergebnis vorliegt. In seltenen Fällen kann es durch ein erhöhtes Aufkommen im Testzentrum zu geringfügigen Verzögerungen kommen.

Ich finde mein Testergebnis nicht als Anhang in meiner E-Mail. Wie komme ich zu meinem Ergebnis/ ärztlichen Bescheinigung?

Sie erhalten die Bescheinigung nicht als Anhang Ihrer E-Mail, sondern nur in Ihrem Kundenkonto. Nachdem Sie in Ihrer E-mail auf den Button „Hier Ergebnis downloaden“ geklickt haben, kommen Sie in Ihr Kundenkonto und müssen dort den Button „Drucken“ klicken. Wenn Sie diesen mit einem Desktop-PC anklicken, wird das PDF-Dokument mit dem Ergebnis direkt heruntergeladen und befindet sich in dem Download-Ordner auf Ihrem Computer. Wenn Sie den Button „Drucken“ mit einem Smartphone oder Tablet klicken, öffnet sich der Browser auf dem Gerät und es erscheint ein Pop-Up mit der Aufforderung, das PDF herunterzuladen.

Sie haben noch weitere Fragen? Kontaktieren Sie uns hier!

2 + 11 =

Adresse des Testzentrums:

Max-Schmeling-Halle
Falkplatz 1
10437 Berlin

Das Testzentrum befindet sich auf dem Parkplatz West der Max-Schmeling-Halle im Stadtbezirk Prenzlauer Berg – zwischen der Halle und der Schwedter Straße, die durch den Mauerpark führt. Die am nächsten gelegenen Bahnhöfe sind der U-Bahnhof Eberswalder Straße und der S+U-Bahnhof Schönhauser Allee.

Die Tramstationen Milastraße und Friedrich-Ludwig-Jahn Sportpark sind jeweils ca. 600 m entfernt und fußläufig erreichbar.

Das Testzentrum ist bis einschließlich 30.01.2021 geöffnet. Es gelten folgende Öffnungszeiten:

Montag und Dienstag 10:00-13:00
Mittwoch 15:00-18:00
Donnerstag bis Samstag 10:00-13:00
Sonntags ist das Testzentrum geschlossen.

r

Hinweis

Die Durchführung eines Antigentests ist nur mit vorheriger Online-Terminbuchung möglich. Zur Online-Buchung geht es hier.